Admin.ch - Schweiz als Mitglied der Betäubungsmittelkommission der UNO gewählt (de)

Die Schweiz wurde am 19. April 2017 von den Mitgliedstaaten des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen (ECOSOC) als Mitglied der Betäubungsmittelkommission der Vereinten Nationen gewählt. Somit wird sie ab Jahresbeginn 2018 erneut für vier Jahre im wichtigsten UNO-Gremium im Bereich der Drogenpolitik Einsitz nehmen.

Pour lire cette news dans son intégralité, veuillez cliquer ici
News les plus lues